Themen Rundschau

Nintendo Wii - mehr Spaß beim Spielen

Nintendo hat mit der Wii mal wieder einen Volltreffer bei Konsolenspielern gelandet. Betrachtet man die Verkaufszahlen der Nintendo Wii so sieht mann schnell wer aktuell an der Spitze der Videospiel Konsolen liegt.

Meine erste Spielkonsole war das Nintendo Entertainment System (NES). Nachdem ich den Nachfolger SNES links liegen gelassen hatte war ich bei dem Nintendo 64 wieder dabei. Es folgten die Playstation und PS2 der Konkurrenz aus dem Hause Sony, Nintendos Gamecube zog wieder an mir vorrüber.

Mir haben die Nintendo Konsolen vor allem bei Multiplayer games Spaß gemacht. Das fing auf dem NES mit WorldCup Fussball (welches auf einer Cardridge mit Tetris und Super Mario dem NES beilag) und 4 Spieler Adapter an, weiter mit Mario Kart bis zu Golden Eye auf dem N64.


Auch das geniale Mario 64 mit seiner quitschbunten 3d Welt bot bis zum 100 Stern einen verdammt großen Spielspaß.

Games die ich auf den Sony Konsolen gespielt habe, waren grund verschieden. Hier ging es mehr um die Action und die bessere Grafik. Resident Evil, Metal Gear Solid, Need for Speed oder auf realistisch Gran Turismo.

Mittlerweile kann ich mich aber nur noch sehr selten für ein aufwändiges Spiele, mit viel Spieltiefe und guter Story begeisern. In erster Linie kommt das wohl aus Zeitgründen.

Trotzdem hat es die Nintendo Wii geschafft mich wieder in ihren Bann zu ziehen. Mit genau den eigenschaften die mich aktuell ansprechen. Ein günstiger Preis, viel Spielspaß und abwechslung.

Mal eine schnelle runde Wii Sports mit ein paar freunden zwischendurch bietet jede Menge Spaß und ist dabei ohne großes einspielen möglich.

Nintendo hat mich mit der neuen Spielsteuerung und den spaßigen und einfachen Spielen der Nintendo Wii genau getroffen.

4.6.08 19:51

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen